Danke schön Marley...

  • für deinen frechen Charakter, der sich immer neue Dinge einfallen lässt, damit es Frauchen & Satch nicht allzu langweilig wird.
  • dafür, dass wir an dir zu zweit rumwerkeln können und du immer noch stehst wie eine Eins.
  • für deine Begeisterung beim Agility.
  • dafür, dass ich jedesmal ins Schwärmen gerate, wenn du dich stolz, als gehöre dir die Welt, aufs Sofa legst und "dein" Reich anschaust.
  • dafür, dass du ein Kuschelmonster bist, damit widersprichst du allen, die sagen Rüden wollen nicht schmusen.
  • dafür, dass du dich so super mit Satch verstehst und ihr eine Einheit seit.
  • für deine Aufmerksamkeit & Motivation, bei allem, was ich mit dir mache.
  • für die Gabe mich zu "lesen" (Manchmal habe ich das Gefühl, du kennst meine Gedanken besser als ich.).
  • für deine fünf Minuten (alle 2 Stunden *g*), die bei keinem Beteiligten die Augen trocken lassen vor lauter Lachen.
  • dafür, dass du mich und Satch immer auf die Beine bringst, wenn wir eigentlich lieber auf dem Sofa liegen wollen.....
  • für deine Beharrlichkeit, wenn du unbedingt spielen willst und Frauchen irgendetwas Anderes, "Unnützes", macht.

....für noch 1000 weitere Dinge, die mir im Moment nicht einfallen.
Auch du bist für die meisten Menschen wahrscheinlich alles andere als perfekt,
du kläffst viel und gerne, hast deinen eigenen Kopf, magst nicht jeden, bist sehr sensibel, teilweise unsicher &  absolut mäkelig beim Fressen etc. ;)
Aber ich liebe dich so wie du bist und du hast alle Eigenschaften,
die ich mir bei (m)einem Hund wünsch(t)e.