Samstag, 31. März 2012 - 23:20 Uhr

Erdboden öffne dich...

Da machen wir so super Fortschritte und Satch meint dann, einen Dobermann anfallen zu müssen...

Er dachte wohl, dass Grisou da mit dem Fahrrad kommt und rannte freudig hin, allerdings war es ein Dobermannrüde und schwupps,

Satch ging gegen. *seufz*

Ich habe ihn natürlich schnell weggezogen, mich entschuldigt und gefragt, ob alles in Ordnung ist. Ist GsD auch nichts passiert.

Peinlich war es trotzdem und natürlich unangenehm. Solche Situationen möchte man ja nicht erleben.

Naja, jetzt ist es leider passiert und ich werde nochmehr darauf achten, dass Satch bevor er zu befreundeten Hunden laufen darf,

zu mir kommen muss. Die Pfeife habe ich auch wieder ausgegraben und es klappt immer noch sehr gut mit ihr.

Warum hatte ich sie eigentlich dann weggelassen??!

Jetzt ist ja eh erstmal Leinenzwang bis Juli und von daher kann ich an der Schlepp wieder langsam Vertrauen in meinen Hund fassen.

 

------

 

Marley dagegen ist gerade richtig triebig unterwegs. Zergelt mit mir auf dem Hundeplatz und gibt Speed beim Agility.

Auch beim Obedience ist er gerade gut dabei. Nun liegt es an mir, dass ich nicht zu viel Druck aufbaue und uns dadurch die

tolle Arbeit(seinstellung) wieder kaputt mache.


622 Views

0 Kommentare

Sonntag, 25. März 2012 - 14:28 Uhr

Silas-Seminar

Die beiden Tage bei Silas Boogk waren einfach hammer.

Er zeigte Wege im Parcour auf, die wir so noch nie versucht hatten.

Pudel machte klasse mit und war super drauf, was mich sehr überraschte, denn auch am zweiten Tag war er noch gut unterwegs im Parcour,

auch wenn man merkte, dass er deutlich müder war als am Tag zuvor.

Aber da ich auch nicht mehr wirklich so fit war, konnte ich ihm das nicht verübeln.

Selbst zwei Tage danach habe ich noch Muskelkater. Noch nie bin ich so viel gerannt und so schnell. *g*

Ich hoffe nur, dass wir wenigstens etwas mit in das normale Training nehmen und umsetzen können,

denn ich habe deutlich gemerkt, dass es runder, flüssiger und schneller geht als bisher. :)


571 Views

0 Kommentare

Samstag, 10. März 2012 - 22:55 Uhr

Genesung

Pudel scheint die Kastration gut überstanden zu haben. Nachdem er den ersten Tag nur geschlafen hat,

ist er jetzt schon wieder quirlig und will auch Gassi gehen bzw. mit seinem Dotti spielen.

Nur die Wunde sieht doch ein wenig rötlich aus, da müssen wir aufpassen und der doofe Kragen nervt ihn tierisch. ;)


560 Views

0 Kommentare

Mittwoch, 7. März 2012 - 18:48 Uhr

Kastration

Gestern wurde Marley kastriert und es ist schwer zu sagen, wer mehr gelitten hat.

Ich hoffe, dass es dem kleinen Zwackel bald wieder besser geht.

Gewogen wurde er natürlich auch vorher und er hat nur noch 4,5 Kg, waren es doch im August noch knapp über 6 Kg. :(

Jetzt wird es also Zeit, dass wir ihn wieder ein wenig aufpäppeln und hoffentlich der Appettit besser und der Stress weniger wird.


589 Views

0 Kommentare